Aufgrund der aktuellen Situation wird es in diesem Jahr keinen Memminger Jahrmarkt geben.

Dafür haben sich die Memminger Einzelhändler Gedanken gemacht und einen „Jahrmarkt im G`schäft“ ins Leben gerufen. Vom 10. bis 17. Oktober laden sie die Kunden der Memminger Innenstadt zum Jahrmarktsbummel durch die Geschäfte in die Innenstadt ein. Dabei erwartet sie ein buntes und vielfältiges Angebot und eine kleine Jahrmarktsüberraschung (solange der Vorrat reicht). An verschiedenen Plätzen bieten Schausteller aus Memmingen und Umgebung gebrannte Mandeln, Schokofrüchte, Flammkuchen und Würstchen an und sorgen zumindest für ein bisschen Jahrmarktsatmosphäre in der Stadt. Die Hygienevorschriften werden dabei eingehalten. Weitere Infos zu „Jahrmarkt im G’schäft“ und zu den zahlreichen attraktiven Angeboten finden sich unter www.stadtmarketing-memmingen.de und auf Facebook.

Quelle: kurierverlag.de (MK)